Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. med. dent. Andreas Braun

Medizinisches Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Marburg, Abteilung für Zahnerhaltungskunde
Georg-Voigt-Straße 3
35039 Marburg
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

Prof. Dr. med. dent. Andreas Braun ist Leitender Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Philipps-Universität Marburg. Zuvor arbeitete er als Oberarzt in der Poliklinik für Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde der Universität Bonn. Des Weiteren ist er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde (DGL).

  • 1988 bis 1994 Studium an der Rheinischen Friederich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 1992 Famulatur an der Zahnklinik der Universität Melbourne, Australien
  • 1994 Ausbildungsassistent in freier Praxis
  • 1995 Promotion
  • 1994 bis 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Poliklinik für Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde der Universität Bonn
  • 2003 Ernennung zum Oberarzt
  • 2005 Habilitation und Erteilung der Venia legendi für das Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • seit 2011 Leitender Oberarzt und Vertreter des Klinikdirektors in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Philipps-Universität Marburg
  • 2012 Verleihung einer außerplanmäßigen Professur durch die Universität Marburg
  • 2012–2014 Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • seit 2013 Leiter des Bereichs „Laserzahnheilkunde“ in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Philipps-Universität Marburg
  • seit 2015 Leiter des TransMIT-Projektbereichs „Energieübertragende Anwendungen in der Zahnheilkunde“

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 21.03.2017

Dürr Dental: Rundumversorgung mit System

Zur IDS-Pressekonferenz am 21. März präsentierte der Dentalspezialist Dürr Dental unter dem Claim „Für die moderne Zahnarztpraxis“ seine aktuellen Innovationen in Form von einem System für das gesamte 3-D-Röntgen und seiner Marke für die professionelle Prophylaxe. weiterlesen
Branchenmeldungen 02.12.2015

Alle auf einer Wellenlänge

Am 27. und 28. November trafen sich die Experten und Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde e.V. (DGL) zur 24. Internationalen Jahrestagung in der pulsierenden Hauptstadt Berlin. Parallel fand auch das LASER START UP 2015 statt. weiterlesen
Laserzahnmedizin 20.06.2011

Ultrakurzpulslaser-Technologie in der Zahnheilkunde

In den letzten Jahren wurden ultrakurz gepulste Laser in die zahnmedizinische Grundlagenforschung eingeführt. Ziel dieser Technologie ist es, orale Hart- und Weichgewebe mit minimaler Schädigung effizient zu bearbeiten. Die hochpräzise Abtragung biologischer Gewebe soll u.a. auch mit einer geringen Schmerzbelastung verbunden sein. Der nachfolgende Beitrag gibt einen Überblick. weiterlesen
News
Alle auf einer Wellenlänge

Alle auf einer Wellenlänge

Branchenmeldungen 02.12.2015
Am 27. und 28. November trafen sich die Experten und Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde e.V. (DGL) zur 24. Internationalen Jahrestagung in der pulsierenden Hauptstadt Berlin. Parallel fand auch das LASER START UP 2015 statt. weiterlesen
Mehr News

ePaper

Anzeige