Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. med. dent. Andreas Braun

Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1987 Abitur am Leibniz-Gymnasium in Remscheid
  • 1987–1988 Ausbildung zum Betriebsstoff- und Munitionswart bei der Bundeswehr, dann Laufbahnwechsel in den Sanitätsdienst der Bundeswehr
  • 1988–1994 Studium der Zahnheilkunde in Bonn
  • 1989–1993 Pflegedienst im Klinikum Remscheid in den Bereichen Innere Medizin und Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde
  • 1992 Famulatur an der Zahnklinik der Universität Melbourne, Australien
  • 1994 Approbation als Zahnarzt
  • 1994 Vorbereitungsassistent in freier Praxis
  • 1994–2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität Bonn
  • 1995 Promotion
  • 2002 Oberassistent in der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität Bonn
  • 2003–2011 Oberarzt in der Poliklinik für Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde der Universität Bonn
  • 2004–2011 Ausbildungsleiter der Zahnmedizinischen Fachangestellten des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Bonn
  • 2005 Habilitation
  • 2007 Tätigkeitsschwerpunkt „Parodontologie“ bei der Zahnärztekammer Nordrhein
  • seit 2007 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde (DGL)
  • seit 2008 Gastdozent an der Universität Freiburg im Rahmen des Masterstudiengangs „Master Parodontologie und Implantattherapie“
  • 2008 Tätigkeitsschwerpunkt „Endodontie“ bei der Zahnärztekammer Nordrhein
  • seit 2010 Mitglied des Redaktionellen Beirats der Zeitschrift Journal of Clinical Periodontology (Offizielle Zeitschrift der European Federation of Periodontology)
  • 2011 Tätigkeitsschwerpunkt „Laserzahnheilkunde“ bei der Zahnärztekammer Nordrhein
  • seit 2011 Leitender Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Philipps-Universität Marburg
  • 2012–2014 Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • 2012 Verleihung einer außerplanmäßigen Professur durch die Universität Marburg
  • seit 2013 Leiter des Bereichs „Laserzahnheilkunde“ in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Philipps-Universität Marburg
  • seit 2014 Associate Editor der Zeitschrift BMC Oral Health
  • 2015 Gastdozent an der Universität Aachen im Rahmen des Masterstudiengangs „Lasers in Dentistry“
  • 2015 Auszeichnung für die beste Lehrveranstaltung im Studiengang Zahnmedizin der Universität Marburg
  • seit 2015 Leiter des TransMIT-Projektbereichs „Energieübertragende Anwendungen in der Zahnheilkunde“
  • seit 2017 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde (DGL)
  • 2018 Ruf auf die Professur für „Restaurative Zahnerhaltung und Endodontologie“ der Universität/Universitätsmedizin Greifswald (abgelehnt)
  • 2019 Preis für hervorragende Lehre am Fachbereich Medizin der Universität Marburg
  • 2019 Universitätsprofessor und Direktor der Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde der RWTH Aachen/Uniklinik RWTH Aachen

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

ePaper

Anzeige