Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. med. dent. Andreas Braun

Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1987 Abitur am Leibniz-Gymnasium in Remscheid
  • 1987–1988 Ausbildung zum Betriebsstoff- und Munitionswart bei der Bundeswehr, dann Laufbahnwechsel in den Sanitätsdienst der Bundeswehr
  • 1988–1994 Studium der Zahnheilkunde in Bonn
  • 1989–1993 Pflegedienst im Klinikum Remscheid in den Bereichen Innere Medizin und Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde
  • 1992 Famulatur an der Zahnklinik der Universität Melbourne, Australien
  • 1994 Approbation als Zahnarzt
  • 1994 Vorbereitungsassistent in freier Praxis
  • 1994–2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität Bonn
  • 1995 Promotion
  • 2002 Oberassistent in der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität Bonn
  • 2003–2011 Oberarzt in der Poliklinik für Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde der Universität Bonn
  • 2004–2011 Ausbildungsleiter der Zahnmedizinischen Fachangestellten des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Bonn
  • 2005 Habilitation
  • 2007 Tätigkeitsschwerpunkt „Parodontologie“ bei der Zahnärztekammer Nordrhein
  • seit 2007 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde (DGL)
  • seit 2008 Gastdozent an der Universität Freiburg im Rahmen des Masterstudiengangs „Master Parodontologie und Implantattherapie“
  • 2008 Tätigkeitsschwerpunkt „Endodontie“ bei der Zahnärztekammer Nordrhein
  • seit 2010 Mitglied des Redaktionellen Beirats der Zeitschrift Journal of Clinical Periodontology (Offizielle Zeitschrift der European Federation of Periodontology)
  • 2011 Tätigkeitsschwerpunkt „Laserzahnheilkunde“ bei der Zahnärztekammer Nordrhein
  • seit 2011 Leitender Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Philipps-Universität Marburg
  • 2012–2014 Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • 2012 Verleihung einer außerplanmäßigen Professur durch die Universität Marburg
  • seit 2013 Leiter des Bereichs „Laserzahnheilkunde“ in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Philipps-Universität Marburg
  • seit 2014 Associate Editor der Zeitschrift BMC Oral Health
  • 2015 Gastdozent an der Universität Aachen im Rahmen des Masterstudiengangs „Lasers in Dentistry“
  • 2015 Auszeichnung für die beste Lehrveranstaltung im Studiengang Zahnmedizin der Universität Marburg
  • seit 2015 Leiter des TransMIT-Projektbereichs „Energieübertragende Anwendungen in der Zahnheilkunde“
  • seit 2017 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde (DGL)
  • 2018 Ruf auf die Professur für „Restaurative Zahnerhaltung und Endodontologie“ der Universität/Universitätsmedizin Greifswald (abgelehnt)
  • 2019 Preis für hervorragende Lehre am Fachbereich Medizin der Universität Marburg
  • 2019 Universitätsprofessor und Direktor der Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde der RWTH Aachen/Uniklinik RWTH Aachen

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 21.03.2017

Dürr Dental: Rundumversorgung mit System

Zur IDS-Pressekonferenz am 21. März präsentierte der Dentalspezialist Dürr Dental unter dem Claim „Für die moderne Zahnarztpraxis“ seine aktuellen Innovationen in Form von einem System für das gesamte 3-D-Röntgen und seiner Marke für die professionelle Prophylaxe. weiterlesen
Branchenmeldungen 02.12.2015

Alle auf einer Wellenlänge

Am 27. und 28. November trafen sich die Experten und Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde e.V. (DGL) zur 24. Internationalen Jahrestagung in der pulsierenden Hauptstadt Berlin. Parallel fand auch das LASER START UP 2015 statt. weiterlesen

ePaper

Anzeige