Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. Dr. Kai-Olaf Henkel

Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
Sektion MKG-Chirurgie/Plastische Operat.
Lesserstr. 180
22049 Hamburg
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1989 Promotion zum „Dr.med.“ Universität Rostock
  • 1994 Promotion zum „Dr.med.dent.“ Universität Rostock
  • 1996 Facharzt für Mund-Kiefer-und Gesichtschirurgie
  • 1999 Habilitation zum „Dr.med.habil.“ Universität Rostock und Ernennung zum Privatdozenten
  • 2005 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für MKG-Chirurgie an der Universität Rostock
  • 2006 Chefarzt Abteilung MKG-Chirurgie und plastische Operationen Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Forschungsaufenthalte

  • 1993, 1995 Forschungsaufenthalte Universität Miami, USA
  • 1997 University of Illinois at Chicago, USA
  • 2000, 2001, 2002 Forschungsaufenthalte und Gastvorlesungen an „School of Stomatology Beijing University“

Wissenschaftliche Preise:

  • 1995 „Graduiertenstipendium“ der SANDOZ-Stiftung für Therapeutische Forschung
  • 1996 Jahresbestpreis der European Association for Cranio-Maxillofacial Surgery
  • 1999 Jahrespreis der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin
  • Mitglied in 11 nationalen und internationalen Fachgesellschaften, u.a. Wissenschaftlicher Beirat der Akademie der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie Chirurgie-Zentrum

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 05.11.2016

2. Fachtag Implantologie in Jena

Über 110 Teilnehmer trafen sich am 5. November in der Anatomie der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum 2. Fachtag Implantologie Thüringen. Im Zentrum standen die physiologischen und implantologischen Voraussetzungen für nachhaltige und ästhetisch optimale Versorgungen. weiterlesen
Branchenmeldungen 09.10.2015

6. Nobel Biocare Ostseesymposium

Kai-Uwe Himmel empfing Anfang Oktober über 100 Teilnehmer zum 6. Nobel Biocare Ostseesymposium. Das Hotel Hohe Düne präsentierte sich einladend und bot mit seinem maritimen Ambiente dem Event von Beginn an die entsprechende Atmosphäre. weiterlesen
Branchenmeldungen 28.05.2014

Warum Mini-Implantate?

Mitte Mai 2014 fand in Hamburg das 21. IMPLANTOLOGY START UP sowie parallel dazu das 15. EXPERTENSYMPOSIUM statt. Mit dabei war das Unternehmen m&k. Geschäftsführerin Dr. Anja Lohse zieht rückblickend eine positive Bilanz. weiterlesen
News
Mehr News

ePaper

Anzeige