Produkte
Anzeige
Produkt

Simplant Pro 18

Die neue Software-Generation

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Dentsply Sirona Implants hat die Software für die schablonen-gestützte Implantologie vollständig überarbeitet: Das neue Simplant Pro 18 zählt zu den umfangreichsten Softwarepaketen in der digitalen Implantologie. Neben vielen durchdachten Features verfügt Simplant Pro 18 über die erste echte Online-Implantat-Bibliothek aller Hersteller. Auch komplexe Fälle können optimal bearbeitet, Probleme frühzeitig erkannt und Komplikationen vermieden werden. Die besonderen Vorteile der Software sind die Zeitersparnis durch einen optimierten Bestellvorgang, die laufenden Aktualisierungen und die benutzerfreundliche Oberfläche.

Der integrierte digitale Workflow in der Implantologie steht für eine schnelle und sichere zahnmedizinische Versorgung. Dentsply Sirona Implants bietet mit dem Portfolio von Simplant ein umfassendes 3D-System für eine präzise und vorhersagbare Implantat-Behandlung. Alle Schritte vom Dental-Scan über die Planung, den Bohrvorgang, die Implantatinsertion bis hin zur Immediate-Smile-Versorgung sind abgedeckt. Damit werden durchdachte und hochklassige implantologische Lösungen bei einfachem Handling möglich.

Das Herzstück der Simplant-Produkte ist die Software Simplant Pro 18, über die auch der Bestellvorgang für die Schablonen abgewickelt wird. Die Zeitplanung rund um den Bestellprozess wurde optimiert, sodass ein Simplant Guide innerhalb von 48 Stunden angefertigt werden kann. Simplant Pro 18 arbeitet herstellerunabhängig und basiert auf einer umfassenden Online-Implantat-Bibliothek, die je nach verwendetem Implantatsystem benutzerindividuell konfiguriert wird. Die Software informiert den Anwender regelmäßig über Aktualisierungen des jeweiligen Herstellers.

Planung und Simulation in 3D

Simplant Pro 18 zeichnet sich durch viele neu überarbeitete Optionen aus. Dazu gehört die Integration von Prothetikdaten mit dem Optischen Scanmodul (Optical Scan Module) oder dem Dualen Scanmodul (Dual Scan Module). Mit dem Erweiterten Implantatmodul (Advanced Grafting Module) stehen Tools zur Planung von Knochentransplantationen zur Verfügung, die auch die Menge des benötigten Knochenaufbaumaterials berechnen. Bei dem Bearbeitungsmodul (Editing Module) gibt es erweiterte Werkzeuge für die 3D-Gestaltung, die zum Beispiel anatomische Veränderungen wie Extraktionsalveolen simulieren können.

Stefan Markus Schulz, Vice President Sales Dentsply Sirona Implants D-A-CH, erklärt: „Gerade in Bereichen, die durch ein hohes Innovations-potential ständigen Veränderungen unterliegen, ist die Verwendung einer aktuellen Software-Version unabdingbar. Nutzer, die bereits Kunden von Simplant sind, können mit einem einfachen Upgrade sofort auf alle Vorteile des neuen Simplant Pro 18 zugreifen. Neukunden erwerben die Lizenz für das ganze Softwarepaket.“

Weitere Informationen zur neuen Software Simplant Pro 18 über implants-de-info@dentsply.com, unter Telefon 0621 4302-010 oder unter www.dentsplysirona.com/implants/simplant.

mehr Produkte von Dentsply Sirona Implants

ePaper

Anzeige