Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. Dr. Dr. Robert Sader

Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie
Universitätsklinikum Frankfurt am Main
Theodor-Stern-Kai 7, Haus 21G
60596 Frankfurt am Main
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

• Studium der Medizin in Düsseldorf und Wien

• Studium der Zahnmedizin in Bonn und Köln

• 1995 Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

• 1999 Habilitation am Klinikum rechts der Isar TU München

• 2002–2004 Abteilung für Kiefer- und Gesichtschirurgie/Universitätsspital Basel

• seit 2004 Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

der Goethe-Universität Frankfurt am Main

• seit 2008 Präsident des Zahnärztlichen Vereins zu Frankfurt 1863

• seit 2009 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde

• seit 2010 Studiendekan Klinik

• Schwerpunkte: interdisziplinäre Behandlung von Gesichtsfehlbildungen, innovative Technologien – von der MolekularenMedizin bis zur Computerunterstützten Chirurgie

Artikel auf ZWP online

Implantologie 29.07.2015

Keramikimplantate – eine Übersicht

Die Patientennachfrage für metallfreiem Zahnersatz steigt. Mittlerweile bieten mehrere Hersteller vollkeramische Implantate an. Für den Zahnarzt stellt sich die Frage, welche Systeme es gibt es und ob diese mittlerweile ausreichend etabliert sind, um sie bedenkenlos anzubieten? weiterlesen
Oralchirurgie 10.05.2011

Kiefergelenkchirurgie

Das Kiefergelenk bildet mit der Kaumuskulatur, den Mundöffnungsmuskeln, den akzessorischen Hals- und Nackenmuskeln, der Zunge, den perioralen Weichteilen sowie den dazugehörigen Nerven und Hirnzentren eine funktionelle Einheit – das stomatognathe System. weiterlesen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 28.02.2011

DGGZ: Mitgliederversammlung wählt Gründungsvorstand

Die Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für geschlechterspezifische Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde hat am 12. Februar 2011 ihren Gründungsvorstand mit einstimmigen Voten gewählt: Präsidentin ist PD Dr. Dr. Christiane Gleissner, Mainz/Friedberg. Sie hat die Gründung der Gesellschaft, deren amtliche Eintragung derzeit läuft, bereits seit langem als Leiterin der entsprechenden Arbeitsgruppe vorbereitet. weiterlesen
Branchenmeldungen 28.02.2011

Camlog setzt neue Maßstäbe

Heute wurde der 3. Internationale CAMLOG Kongress in der Stuttgarter Liederhalle durch den Kongresspräsidenten Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner und den Camlog CEO Dr. Michael Peetz eröffnet. Für den diesjährigen CAMLOG Kongress hat das wissenschaftliche Komitee der CAMLOG Foundation wieder ein hochaktuelles Programm unter dem Motto "From science to innovations and clinical advances" zusammengestellt. An beiden Kongresstagen werden bis zu 1.250 Teilnehmer erwartet. Die beiden ersten internationalen weiterlesen
Branchenmeldungen 28.02.2011

Camlog setzt neue Maßstäbe

Die beiden ersten Internationalen CAMLOG Kongresse 2006 und 2008, die auf sehr positive Resonanz gestoßen sind, haben den Nachweis erbracht, dass die Symbiose von Industrie und Wissenschaft im Sinne aller Beteiligten außerordentlich zukunftsorientiert und nutzbringend ist. Das Interesse und die Erwartungen im Hinblick auf den 3. Internationalen CAMLOG Kongress vom 10. bis 12. Juni 2010 in Stuttgart sind hoch. CAMLOG hat sich zum Ziel gesetzt, wissenschaftlich fundierte, aktuelle Fortbildung zu weiterlesen

ePaper

Anzeige