Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. Michael Bornstein

Clinical Professor in Oral and Maxillofacial Radiology Applied Oral Sciences
Faculty of Dentistry, The University of Hong Kong
Prince Philip Dental Hospital
Hospital Road 34
Sai Ying Pun, Hong Kong SAR
China
Vita anzeigen

Kurzvita

  • Studium der Zahnmedizin in Basel, Staatsexamen 1998, Promotion zum Dr. med. dent. 2001, Weiterbildung in Oralchirurgie und Stomatologie in Basel und Bern (1998-1999, Prof. Dr. Dr. J. Th. Lambrecht; ab 2000, Prof. Dr. D. Buser)
  • seit Herbst 2002 Oberassistent an der Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie der Universität Bern und Leiter der Stomatologiesprechstunde
  • im Juni 2003 Erlangung des Fachzahnarzttitels für Oralchirurgie
  • im Jahre 2004 Visiting Assistant Professor im Department of Periodontics an der University of Texas Health Science Center at San Antonio, USA
  • seit September 2004 Lehrbeauftragter für „Stomatologie“ an der Universität Bern
  • seit August 2007 Leiter der Station für zahnärztliche Radiologie und Stomatologie der Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie der Universität Bern
  • Oktober 2009 Habilitation auf dem Gebiet „Oralchirurgie und Stomatologie“
  • seit Januar 2013 Gastprofessor am Oral Imaging Center, Department of Oral Health Sciences, KU Leuven, UZ Leuven, Belgien
  • seit April 2014 Associate Professor an der Universität Bern
  • seit 2016 Professor für „Oral and Maxillofacial Radiology“ und seit Dezember 2018 Associate Dean für „Research & Innovation“ an der Zahnmedizinischen Fakultät der Universität Hong Kong, Hong Kong SAR, China
  • Forschungsschwerpunkte: Einsatz der digitalen Volumentomographie (DVT) in der Diagnostik und Therapieplanung für die zahnärztlichen Praxis/diagnostische Bildgebung in der Zahnmedizin; orale Medizin; dentale Implantate
  • Prof. Bornstein ist Autor / Ko-Autor von über 150 Originalarbeiten, und auch zahlreicher Fallberichte, Übersichtarbeiten und Buchkapiteln

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

ePaper

Anzeige