Anzeige
Branchenmeldungen 08.03.2021

Dentsply Sirona stärkt die Rolle von Frauen in der Zahnmedizin

Dentsply Sirona stärkt die Rolle von Frauen in der Zahnmedizin

Foto: Dentsply Sirona

„Choose to Challenge“ (etwa „Wähle die Herausforderung“): Das Motto für den diesjährigen Internationalen Frauentag unterstreicht die Bedeutung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in einer sich ständig verändernden Welt. Wenn die Menschen herausgefordert werden, sind sie aufmerksam, und Herausforderungen sind die Grundlage für Veränderungen. Daher unterstützt Dentsply Sirona auch jedes Jahr verschiedene Programme und Veranstaltungen, um die berufliche Weiterentwicklung von Frauen zu fördern und die herausragenden Leistungen von Frauen zu feiern.

Das Thema des diesjährigen Weltfrauentags rückt die Bedeutung gemeinschaftlichen Handelns und geteilter Verantwortung zur Förderung der Geschlechterparität in den Mittelpunkt. Mit dem Hashtag #ChooseToChallenge unterstreicht die diesjährige Kampagne, wie die Anstrengungen von Einzelpersonen und Gruppen zu positiven Veränderungen beitragen und Frauen in der Gesellschaft stärken können. Der Weltfrauentag am 8. März ist für Dentsply Sirona eine Gelegenheit, das eigene Engagement für die Gleichberechtigung der Geschlechter in der Dentalbranche zu demonstrieren und weiter zu stärken. Die verschiedenen internen und externen Programme und Veranstaltungen, die Frauen in ihrer Karriere-Entwicklung unterstützen, reichen von Referentinnen-Förderprogrammen über Wettbewerbe für visionäre Behandlungskonzepte und herausragende Leistungen in der Forschung bis hin zu Netzwerkangeboten und dem Erfahrungsaustausch bei Podiums-Diskussionen und Konferenzen.

„Wir wollen Frauen in der Zahnmedizin unterstützen, indem wir ihre Bedürfnisse noch besser verstehen und ihre Fähigkeiten noch gezielter fördern. Denn dadurch wird auch die Zahnmedizin selbst immer besser“, erklärt Lisa Yankie, Senior Vice President, Chief Human Resources Officer & Communications bei Dentsply Sirona. „Darüber hinaus wollen wir ihre berufliche Weiterentwicklung begleiten und ihre herausragenden Leistungen in Forschung und Entwicklung, im Bereich Unternehmertum, bei Mentoring-Aktivitäten sowie in der Aus- und Weiterbildung fördern und anerkennen. Diese Bestrebungen stehen im Einklang mit dem übergeordneten Ziel unseres Unternehmens, Zahnärzte und Zahntechniker weltweit in ihrer Aufgabe zu unterstützen, Millionen von Patienten eine bessere zahnmedizinische Versorgung zu bieten und den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.“

Der Smart Integration Award 2021

Eine besondere Rolle spielt hierbei der Smart Integration Award von Dentsply Sirona als Auszeichnung für innovative Frauen im Bereich der digitalen Zahnmedizin. Mit dem Award werden kreative Ideen sowie erfolgreiche und visionäre Behandlungskonzepte von Frauen in der Zahnmedizin ausgezeichnet. Dazu gehören auch neue Konzepte oder Geschichten, wie Zahnärztinnen ihre Patienten bei der Therapie und der Diagnose inspiriert haben oder wie sie sich optimal vernetzte und effiziente Workflows in der Praxis und im Dentallabor von morgen vorstellen. Er spiegelt außerdem das Engagement des Unternehmens wider, die Fähigkeiten und das Wissen von Frauen mehr denn je zuvor in die Produktentwicklung einzubeziehen. Die Auszeichnung wurde von Dentsply Sirona ins Leben gerufen und erstmals im November 2019 verliehen. Insgesamt wurden 24 Preisträgerinnen für ihre einzigartigen Erfolgsgeschichten und ihren Beitrag zu effizienteren und praktischeren Workflows an den Behandlungseinheiten ausgezeichnet. Die Bewerbungsphase für die Teilnahme am zweiten Smart Integration Award 2021 von Dentsply Sirona beginnt am 12. April. In diesem Jahr sind nicht nur Zahnärztinnen, sondern auch Zahntechnikerinnen aufgerufen, sich mit ihren besten Projekten zur Zusammenarbeit zwischen Praxis und Labor um den Award zu bewerben.

„Die Auslobung des Smart Integration Awards ist Ausdruck dafür, dass wir die Herausforderung annehmen, den Wandel anerkennen und uns gemeinsam weiterentwickeln wollen“, sagt Susanne Schmidinger, Vice President Global Brand Marketing & Clinical Affairs Equipment and Instruments bei Dentsply Sirona. „Der zahnärztliche Berufsstand wird zunehmend weiblich. Deshalb arbeiten wir in der Produktentwicklung mit Zahnärztinnen und Zahnärzten gleichermaßen zusammen. Es ist wichtig, den Dialog zu suchen und auf die Bedürfnisse aller Kunden im Detail zu achten. Nur so können wir auch in Zukunft qualitativ hochwertige Lösungen anbieten. Nur wenn die unterschiedlichen Perspektiven in der Zahnärzteschaft transparent werden, können die angebotenen technologischen Lösungen weiterentwickelt werden.“

Dr. Cécile Gütermann, Preisträgerin des Smart Integration Awards 2019 aus Zürich, Schweiz: „Das Konzept des Smart Integration Awards hat uns wirklich gut gefallen. Es ist toll, dass eine solche Öffentlichkeit für die vielen erfolgreichen Frauen in unserer Branche geschaffen wird. Es ist ja immer noch so, dass Frauen teilweise eher zurückhaltend sind und es oft nicht gewohnt sind, ihre Leistungen zu präsentieren. Vor diesem Hintergrund ist es umso besser, dass die Erfolgsgeschichten von Zahnärztinnen aus aller Welt durch den Award sichtbar gemacht und dass Frauen motiviert werden, zu zeigen, was sie können.“ 

 

Lisa ThomsDas Female Speaker Development Program – Ein Entwicklungsprogramm für Rednerinnen

Ein weiteres von Dentsply Sirona erfolgreich umgesetztes Programm zur Förderung von Frauen in der Zahnmedizin ist das Female Speaker Development Program. Dieses wurde im März 2020 von Dentsply Sirona Implants gestartet. Ziel ist es, Zahnärztinnen, Spezialistinnen und zahnmedizinische Assistentinnen in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen und sie als Rednerinnen zu fördern, unabhängig davon, ob sie bereits Vorerfahrungen besitzen oder das Thema Vorträge für sie Neuland ist. Diese Förderung umfasst die Bereiche Strategie, Schreiben und Redestil. In der ersten Runde, die pandemiebedingt virtuell stattgefunden hat, konnten zehn Frauen zusammen mit Coach Elisabeth Bachmann an ihrem Material arbeiten und ihr allgemeines Auftreten weiterentwickeln. Sechs von ihnen verpflichteten sich dazu, für Dentsply Sirona eine Webinar-Reihe zu betreuen. Die Aufzeichnungen dieser Webinare hatten nach den Live-Übertragungen noch über 1.400 Aufrufe, und es gab einen deutlichen Anstieg des Frauenanteils unter den Teilnehmern. „Vielen Frauen gefällt es, wenn sie von einer Person angesprochen werden, die ihnen ähnlich ist, und in Sachen Geschlechtergleichstellung in unserer Branche möchten wir gerne eine führende Rolle spielen“, so Dr. Lisa Thoms, Senior Manager Clinical Affairs bei Dentsply Sirona Implants. Seit Januar 2021 ist das Female Speaker Development Program in seiner zweiten Runde, da es bereits eine Warteliste aus der ersten Runde gab! Dieses Mal stehen auch die Themen Bildgebung, Kinderzahnheilkunde, Dentalassistenz und Kieferorthopädie auf dem Programm.

Dr. Tara Aghaloo, Assistenzdekanin für klinische Forschung der Fakultät Zahnmedizin an der UCLA School of Dentistry und Teilnehmerin des ersten Female Speaker Development Program, fasst ihre Erfahrungen wie folgt zusammen: „Im Rahmen dieses Programms wollte ich an meinem Selbstvertrauen arbeiten. Dabei hat es mir sehr weitergeholfen, diese neuen Techniken zu erlernen. Außerdem wollte ich mir bewusst machen, wo ich meine Vorträge halten sollte, um dann entsprechend aktiv zu werden. Wir haben definitiv die Anzahl von Frauen erhöhen können, die bei diesen Veranstaltungen der Branche sprechen. Dafür bin ich wirklich dankbar. Ich bin sehr glücklich, dass ich Teil dieser Gruppe sein durfte.“

Melanie JenkinsDentsply Sirona Women

Bei Dentsply Sirona gibt es zahlreiche Employee Resource Groups (ERGs), also Interessengruppen zur Förderung von Mitarbeitervielfalt und Inklusion, die vom Unternehmen selbst gesponsert werden. Eine davon ist DS Women, die im Oktober 2020 gegründet wurde. Ihr gehören inzwischen über 500 Mitglieder aus 30 Ländern an. Die Zielsetzung von DS Women unter der Leitung von Dentsply Sirona Women Global Chairperson Tiffany Readinger ist es, alle Frauen in die Lage zu versetzen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Dies geschieht durch die Schaffung eines Forums zur Förderung und Entwicklung von Frauen durch die Bereitstellung von Mitteln zur Stärkung ihrer Interessen, zur Entwicklung von Talenten und zum Austausch von Ressourcen. Die Gruppe schließt alle geschlechtlichen Identitäten ein und es ist ihr erklärtes Ziel, dass mehr Frauen in Führungsrollen sichtbar werden, eigene Praxen leiten und sich aufs Podium trauen. „Der Aufbau einer vielfältigen Organisation beginnt damit, eine Kultur zu schaffen, die die einzigartigen Erfahrungen und Herausforderungen der Menschen würdigt“, sagt Melanie Jenkins, Senior Global Manager Diversity & Inclusion and Early Career Programs und Mitglied der ERG Dentsply Sirona Women. „Einen Raum für Frauen zu bieten, um über Gleichberechtigung zu diskutieren, ihre Leistungen zu feiern und das Bewusstsein zu fördern, ist der Schlüssel zum Aufbau eines integrativeren Arbeitsplatzes, an dem die Stimmen von Frauen gehört, geschätzt und eingebunden werden.“

Die Bewerbungsphase für den Smart Integration Award 2021 von Dentsply Sirona beginnt am 12. April. Mehr Infos und eine Vorab-Registrierung, ist online verfügbar: www.dentsplysirona.com/smart-integration-award

Quelle: Dentsply Sirona

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige