Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Priv.-Doz. Dr. Friedhelm Heinemann

Im Hainsfeld 29
51597 Morsbach
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • Approbation und Promotion 1987
  • 1988 Beginn der implantologischen Tätigkeit
  • Praxisniederlassung in Morsbach
  • Active Member und Spezialist DGZI
  • Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie des BDIZ
  • Zertifizierter Referent der Konsensuskonferenz
  • Wissenschaftliche Projekte und Lehrtätigkeit an der Poliklinik für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • 2004 - 2010 Präsident der DGZI
  • 2012 Habilitation & Lehrberechtigung für das Fachgebiet Zahnmedizin

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 03.05.2017

DGZI Curriculum Implantatprothetik 2.0

In der Welt der Technologie folgt heutzutage eine Neuerung auf die nächste. Das vor über zehn Jahren von der DGZI als Pionierleistung ins Leben gerufene Curriculum Implantatprothetik für Zahntechniker/innen erfährt mit dem Namenszusatz „2.0“ jetzt eine zeitgemäße Neuauflage. weiterlesen
Branchenmeldungen 05.11.2016

2. Fachtag Implantologie in Jena

Über 110 Teilnehmer trafen sich am 5. November in der Anatomie der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum 2. Fachtag Implantologie Thüringen. Im Zentrum standen die physiologischen und implantologischen Voraussetzungen für nachhaltige und ästhetisch optimale Versorgungen. weiterlesen
Branchenmeldungen 04.02.2015

Neue Wege der Implantologie in Unna

Unter der Themenstellung „Kurze und durchmesserreduzierte Implantate vs. Knochenaufbau“ fanden am ersten Februar-Wochenende im Mercure Hotel Kamen/Unna bereits zum 14. Mal die Unnaer Implantologietage statt. Mehr als 150 Teilnehmer konnten begrüßt werden. weiterlesen
Branchenmeldungen 07.06.2013

„Wo bleibt die Okklusion…?“

Die 42. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologien e.V. (ADT) ging am 1. Juni mit über 1.000 Teilnehmern erfolgreich zu Ende. An drei Tagen konnten Zahnärzte und -techniker das Fortbildungsangebot in der Böblinger Kongresshalle wahrnehmen. weiterlesen

ePaper

Anzeige