Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. Roland Frankenberger

Direktor
Abteilung für Zahnerhaltungskunde
Medizinisches Zentrum für ZMK, Philipps-Universität Marburg und Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort Marburg
Georg-Voigt-Str. 3
35039 Marburg
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1987–1992: Studium der Zahnheilkunde, Universität Erlangen-Nürnberg,
  • 1993: Promotion
  • 1993–1994: Stabsarzt in Neubrandenburg und Neuburg/Donau
  • ab 04/1994: Wissenschaftlicher Assistent, Zahnklinik 1 Erlangen
  • 1999: Visiting Assistant Professor, University of North Carolina at Chapel Hill, USA
  • 2000: Habilitation, Venia legendi, Ernennung zum Oberarzt
  • 2001: Miller-Preis der DGZMK
  • 2006/07/08: 3 Preise für gute Lehre in der klinischen Zahnmedizin, Med. Fak. FAU Erlangen
  • 2008: Walkhoff-Preis der DGZ
  • 2008: Forschungspreis der AG Keramik
  • 2009: Direktor der Abteilung für Zahnerhaltungskunde, Med. Zentrum für ZMK, Philipps-Universität Marburg
  • 2011: Chefredakteur der „Quintessenz“
  • 2012: Geschäftsführender Direktor des Med. Zentrums für ZMK Marburg
  • 2012–2014 Präsident der DGZ
  • 2015: Berufung zum Editor-in-Chief des Journal of Adhesive Dentistry
  • 2015: Forschungspreis Vollkeramik
  • Publikationen: >300 Artikel in Fachzeitschriften, 35 Buchbeiträge, 2 Bücher, >700 Vorträge

Artikel auf ZWP online

Branchenmeldungen 10.10.2013

1. Gemeinschaftstagung der DGZ und DGET

„Erhalte Deinen Zahn“ lautete das diesjährige Thema der 1. Gemeinschaftstagung der DGZ und der DGET mit der DGPZM und der DGR²Z vom 10. bis 12. Oktober 2013 in Marburg. Für das Hauptprogramm konnten 25 renommierte Referenten aus sechs Ländern gewonnen werden. weiterlesen
Branchenmeldungen 18.09.2013

1. Gemeinschaftstagung der DGZ und DGET

„Erhalte Deinen Zahn“ lautet das diesjährige Thema der 1. Gemeinschaftstagung der DGZ und der DGET mit der DGPZM und der DGR²Z vom 10. bis 12. Oktober 2013 in Marburg. Für das dreitägige Hauptprogramm konnten 25 renommierte Referenten aus sechs Ländern gewonnen werden. weiterlesen
Endodontologie 28.02.2011

Grenzen der endodontischen Zahnerhaltung

Im Rahmen der zahnärztlichen Therapie kommt der Behandler immer wieder an den Punkt, an dem die Frage zu klären ist, ob ein Zahn erhalten werden kann oder ob die Extraktion und der nachfolgende Ersatz nicht doch die einzige Möglichkeit der Behandlung darstellen. weiterlesen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 15.08.2016

Live-Webinar zu modernen Adhäsivsystemen

Im kommenden kostenlosen DT Study Club Webinar gibt Prof. Dr. Roland Frankenberger Tipps und Tricks für einfache, sichere und schnelle Behandlungsabläufe. Er präsentiert den Teilnehmern einen Überblick zu aktuellen Adhäsiven und gibt Hinweise zur korrekten klinischen Anwendung. weiterlesen
Branchenmeldungen 10.09.2015

FVDZ tagt 2016 in Ischgl

Vom 28. Februar bis 4. März 2016 lädt der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) zu seinem 48. Zahnärzte Winterkongress ein. Der Kongress wird nicht wie bisher im schweizerischen Davos, sondern im Nachbarland. Der beliebte und bekannte Wintersportort Ischgl wird Veranstaltungsort sein. weiterlesen
Branchenmeldungen 18.06.2015

Neue Forscher braucht das Land

Wissenschaft macht glücklich und wirkt sich definitiv positiv auf die eigene Persönlichkeit und Zufriedenheit aus. Diese Quintessenz konnten die Teilnehmer aus dem 11. Young Scientists in Dentistry-Symposium 2015 in Leipzig ziehen. weiterlesen
News
Live-Webinar zu modernen Adhäsivsystemen

Live-Webinar zu modernen Adhäsivsystemen

Branchenmeldungen 15.08.2016
Im kommenden kostenlosen DT Study Club Webinar gibt Prof. Dr. Roland Frankenberger Tipps und Tricks für einfache, sichere und schnelle Behandlungsabläufe. Er präsentiert den Teilnehmern einen Überblick zu aktuellen Adhäsiven und gibt Hinweise zur korrekten klinischen Anwendung. weiterlesen
FVDZ tagt 2016 in Ischgl

FVDZ tagt 2016 in Ischgl

Branchenmeldungen 10.09.2015
Vom 28. Februar bis 4. März 2016 lädt der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) zu seinem 48. Zahnärzte Winterkongress ein. Der Kongress wird nicht wie bisher im schweizerischen Davos, sondern im Nachbarland. Der beliebte und bekannte Wintersportort Ischgl wird Veranstaltungsort sein. weiterlesen
Neue Forscher braucht das Land

Neue Forscher braucht das Land

Branchenmeldungen 18.06.2015
Wissenschaft macht glücklich und wirkt sich definitiv positiv auf die eigene Persönlichkeit und Zufriedenheit aus. Diese Quintessenz konnten die Teilnehmer aus dem 11. Young Scientists in Dentistry-Symposium 2015 in Leipzig ziehen. weiterlesen
Fortbildung mit internationalem Flair

Fortbildung mit internationalem Flair

Branchenmeldungen 14.11.2013
Vom 15. bis 16. November 2013 fand der Fortbildungskongress „Competence in Esthetics“ von Ivoclar Vivadent zum zweiten Mal im Austria Center Vienna in Wien, Österreich, statt. 1‘700 Zahnärzte und Zahntechniker aus 43 Nationen waren der Einladung des Unternehmens gefolgt. weiterlesen
Mehr News

ePaper

Anzeige