Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. med. dent. Marcel A. Wainwright

Dentist, Implantologist, Scientist, Expert for Oral Surgery, Biological Dentistry and Esthetic Dentistry, Owner MIRALA Clinic and Educational Center
Swiss Biohealth Clinic
Brueckenstr. 13-17 8280 Kreuzlingen, Switzerland
Sveavägen 62
11134 Stockholm
Schweden
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1994 Abschluss des Zahnmedizinstudiums an der RWTH Aachen
  • 1996 Promotion mit summa cum laude, zum Dr. med. dent. an der RWTH Aachen
  • 1999 bis 2006 niedergelassen in der Gemeinschaftspraxis Uzelli-Wainwright/Gelsenkirchen
  • 2001 Auszeichnung für Praxismarketing und innovative Zahnheilkunde durch den Deutschen Unternehmerverband, spezialisiert in Implantologie, Knochenaufbau, ästhetische Implantologie, Piezochirurgie und Prothetik
  • 2001 Zertifizierter Implantologe (Deutsche Gesellschaft für Implantologie) Mitglied der AAID, DGZMK, DGKZ, DGI, DGZI, ICOI
  • 2001 Fortbildungsreferent für 3i Implant Innovations, Curasan, Trinon, Acteon
  • 2001 OP-Tutorentätigkeit für Acteon und Trinon im Bereich Implantologie an der Universität Santi Spiritus (Kuba)
  • 2007 Gründer der Studiengruppe „First German American Dental Study Club Düsseldorf“ (GASD)
  • 2007 Studiengruppenleiter der DGZI Studiengruppe Düsseldorf Implantologie
  • 2007 Gastdozent für Implantologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Januar 2009 Prof. für Ultraschallchirurgie an der Universität in Sevilla
  • 2009 Ernennung zum Fellow der International Academy for Dental and Facial Esthetics (IADFE) in New York
  • 2010 Leiter des Curriculumbausteins „Piezochirurgie“ der DGZI
  • Zahlreiche Vorträge und Kurse im In- und Ausland
  • Autor zahlreicher Fachbeiträge (Implantologie Journal, Implants, Oralchirurgie Journal, Parodontologie Journal)
  • Spezialisiert in minimalinvasive OP-Verfahren
  • Vizepräsident der IAUSI (International Academy for Ultrasonic Surgery and Implantology)
  • Mitglied des Forschungs- und Entwicklungsteams TKW (Trödhan, Kurrek, Wainwright)
  • Mitentwickler von minimalinvasiven OP-Verfahren und Instrumenten mit der Firma Acteon
  • Mitinhaber von Patenten für OP-Instrumente

Artikel auf ZWP online

Branchenmeldungen 22.03.2016

Orale Ultraschallchirurgie

Mit der Ultraschallchirurgie ergeben sich für den Behandler neue Möglichkeiten in minimalinvasiven chirurgischen Verfahren. Der Intralift™ ermöglicht es dem Patienten, am nächsten Tag ohne Schwellung, Schmerzen oder Hämatome dem Alltagsgeschehen nachzugehen. weiterlesen
Cosmetic Dentistry 28.06.2012

Full Mouth Rehab und Therapie des Gummy Smiles mit Botulinumtoxin

Sogenannte Full Mouth Rehabs, also komplette Oberkiefer- und Unterkieferversorgungen, gehören mitunter zu den komplexesten und mit Sicherheit aufwendigsten Restaurationsformen in der Zahnheilkunde. In dem nachfolgend beschriebenen Fall wurde fast das gesamte Spektrum der Zahnheilkunde, vom retromolar ultraschallbasiert entnommenen Knochenblock bis hin zum Einsatz von CAD/CAM-Verfahren und Botulinumtoxin, angewandt. weiterlesen
Implantologie 12.04.2012

Das nicht ganz einfache Frontzahnimplantat

Das Frontzahnimplantat ist und bleibt eine Herausforderung in der Behandlung. Sind die Voraussetzungen hinsichtlich der knöchernen und weichgewebigen Situation als gut einzustufen, ist das vorgestellte Therapiekonzept eine Möglichkeit, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Ein Fallbericht von Dr. Marcel A. Wainwright. weiterlesen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 21.09.2016

Hyaluron in der Zahnheilkunde?!

Bestens bekannt z.B. aus der plastischen Chirurgie, erobert Hyaluron nun das Fachgebiet der Zahnheilkunde. Innerhalb der Fortbildungsreihe Hyaluron in Dentistry-Tour 2016 berichten Top-Referenten über den aktuellen Stand zum Thema Hyaluronsäure in der Zahnarztpraxis. weiterlesen

ePaper

Anzeige