Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. Johannes Einwag

Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum (ZFZ)
Herdweg 50
70174 Stuttgart
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1973–1978 Studium der Zahnheilkunde in Bonn
  • Promotion in Bonn
  • 1986 Habilitation Würzburg
  • 1987–1991 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Kinderzahnheilkunde und Prophylaxe in der DGZMK
  • 1992 Ernennung zum Professor, Universität Würzburg
  • seit 1992 Direktor des Zahnmedizinischen Fortbildungszentrums Stuttgart
  • seit 1992 Wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Kongresses für Präventive Zahnheilkunde
  • seit 1996 Vorsitzender der Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde  
  • seit 2001 Fortbildungsreferent der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

Hauptarbeitsgebiete

  • Angewandte Orale Präventivmedizin
  • Kinderzahnheilkunde
  • Parodontologie

Publikationen

Mitherausgeber und Co-Autor u.a. der Standardwerke: 

  • „Kinderzahnheilkunde“ (Urban und Schwarzenberg, München, Wien, Baltimore, 1997 – 1. Auflage)
  • „Professionelle Prävention in der Zahnarztpraxis (Urban und Schwarzenberg, München 1995)
  • „Kinderzahnheilkunde“ (Urban und Fischer, München, Jena, 2002 – 2. Auflage)
  • Lebenslange Prophylaxe – eine Herausforderung für das zahnärztliche Praxisteam (Mediantis, Starnberg , 2004)
  • „Kinderzahnheilkunde“ (Urban und Fischer, München, Jena 2007 – 3. Auflage)
  • Mundgesundheit trotz Allgemeinerkrankungen (Mediantis, Starnberg 2008)

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 24.03.2017

Botschafter für Implantatgesundheit ausgezeichnet

Das Aktionsbündnis gesundes Implantat, welches sich seit 2011 für die Aufklärung von Zahnmedizinern, Mitarbeitern und Patienten im Hinblick auf die Gesunderhaltung von Zahnimplantaten einsetzt, hat nun im Rahmen der IDS 2017 erstmals Zahnärztinnen und Zahnärzte als Botschafter für Implantatgesundheit ausgezeichnet. weiterlesen
News
Sommer-Akademie feiert mit exklusiven Referenten

Sommer-Akademie feiert mit exklusiven Referenten

Branchenmeldungen 16.07.2013
Wenn’s drauf ankommt... sollten Behandler und Praxisteam fit sein, führen können, Künstler und gleichzeitig Arzt sein. Wie all das gelingen kann, zeigte das Programm der 20. Sommer-Akademie des ZFZ Stuttgart am 5. und 6. Juli in Ludwigsburg. Zum Jubiläum wurde die Veranstaltung diesmal gemeinsam mit dem Stuttgarter Zahnärztetag abgehalten. weiterlesen
Mehr News

ePaper

Anzeige