Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. med. dent. Daniel Buser

Direktor der Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie
Zahnmedizinische Kliniken der Universität Bern
Freiburgstrasse 7
3010 Bern
Schweiz
Vita anzeigen

Kurzvita

Daniel Buser ist Universitätsprofessor und Direktor der Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie an den Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern. Seine Interessensgebiete liegen hauptsächlich in der Knochenheilung bei Titanimplantaten und der membrangeschützten Knochenregeneration. Er ist Autor und Ko-Autor von mehr als 250 Originalarbeiten, Fallberichten und Buchkapiteln. 
Er diente als Präsident der European Association for Osseointegration (EAO), der Schweizerischen Gesellschaft für orale Implantologie (SGI), und der Schweizerischen Gesellschaft für Oralchirurgie und Stomatologie (SSOS). Gegenwärtig ist er für 4 Jahre Präsident des Internationalen Teams für orale Implantologie (ITI; 2009–2013), amtiert als Stiftungsratspräsident der Implantat Stiftung Schweiz (ISS), und Mitglied des Stiftungsrats der Osteology Foundation.

 

Akademischer Werdegang:

  • 1980 Staatsexamen Zahnmedizin Uni Bern
  • 1984 Dissertation Dr. med. dent. 
  • 1889–1991 Forschungsaufenthalt Harvard University, Boston MA 
  • 1992 Habilitation Medizinische Fakultät Uni Bern 
  • 1995 Sabbatical Baylor College of Dentistry, Dallas TX 
  • 1996 Titularprofessor Uni Bern 
  • 2000–dato Ordinarius und Direktor der Klinik für Oralchirurgie, Zahnmedizinische Kliniken der Universität Bern
  • 2005–11 Geschäftsführender Direktor der ZMK Bern 
  • 2007/08 Sabbatical als Visiting Professor an der University of Melbourne

 

Forschungsgebiete:

  • Klinische Anwendung von Zahnimplantaten und deren Langzeitstabilität
  • Oberflächenforschung von Titanimplantaten
  • Knochenregeneration und -augmentation mit Biomaterialien

Artikel auf ZWP online

Implantologie 10.04.2013

Sofort- & Frühbelastung: das Berner Konzept

Die Frage nach der optimalen Einheilzeit ist immer von großem Interesse. Der folgende Beitrag von Dr. med. et Dr. med. dent. Ulrike Kuchler und Prof. Dr. med. dent. Daniel Buser wägt die Vor- und Nachteile der Sofort- & Frühbelastung anhand verschiedener Studien gegeneinander ab. weiterlesen
Branchenmeldungen 28.02.2011

60 Jahre VEB – Alumni der ZMK Bern jubilieren

Ein rundum gelungenes Fest feierten über 250 „Ehemalige“ in Bern. Anlässlich der Generalversammlung vermeldete der Präsident der VEB, Nino Tosches, dass die Mitgliederzahl die 700er Grenze überschritten hat. Das ehrwürdige Gewölbe in der Berner Altstadt füllte sich rasch und die Stimmung beim Apéro war bestens. Doch bevor das Menu serviert wurde, waren noch die Traktanden der GV zu erledigen. Präsident Nino Tosches absolvierte die „trockene“ Materie mit Bravour und Humor. Zu vermerken ist, weiterlesen
Implantologie 28.02.2011

Implantation im Frontzahnbereich

Dr. Vivianne Chappuis und Prof. Dr. Daniel Buser, Universität Bern, stellen vier Behandlungsmöglichkeiten zur Therapie nach Einzelzahnextraktion vor. Die Implantation nach der Extraktion von Einzelzähnen im ästhetischen Bereich ist heute eine häufige Indikation zur Implantattherapie. Primäres Ziel der Implantatbehandlung ist ein erfolgreiches Behandlungsergebnis aus funktioneller und ästhetischer Sicht, welches mit größtmöglicher Voraussagbarkeit und geringem Risiko für Komplikationen erzielt weiterlesen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

ePaper

Anzeige